Ausflug pflegender Angehöriger

„Nachtstuhl im Schränkchen entdeckt“

Auch in diesem Jahr lud das Team des Gesprächskreis für pflegende Angehörige, der kirchlichen Sozialstationen, die pflegenden Angehörigen zu einem Ausflug ein.

Das Ziel war dieses Jahr das Bauernmuseum in Ödenwaldstetten und das Cafe im Lagerhaus Dapfen.
Neben den wunderschönen gestalteten alten bäuerlichen Räumen, zauberte besonders der altertümliche „Nachtstuhl“ bei den Pflegenden ein schmunzeln ins Gesicht.
War der „Nachtstuhl“ nur im verborgenen sichtbar, denn nach außen glich er einem ganz normalen Schränkchen.

Wie wichtig und guttuend es ist sich auch in der Pflege einmal eine „Auszeit“ zu nehmen wurde auch an diesem Nachmittag wieder ganz deutlich.

 

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet jeden 2. Dienstag im Monat, von 14.30 Uhr – 16.30 Uhr in der Vinz – Pflegewerkstatt  Oase in Lautlingen,

Am Schloß 8 statt.

2020 sind einige Sonderveranstaltungen geplant da es den Gesprächskreis für pflegende Angehörige dann 10 Jahre hier in Albstadt gibt.