Vinz - Kinder im Homeoffice

Der Vinz - Unterricht in der Ignaz-Demeter-Schule wird voraussichtlich erst nach den Sommerferien wieder stattfinden können. Diakon Michael Weimer und Vinz-Lehrerin Uschi Mayer ist es aber sehr wichtig, mit den Kindern, im "vinzentinischen Herzen" im Kontakt zu bleiben.

Paula Reinauer aus Lautlingen, aus der 2. Klasse.

Deshalb haben sie den Kindern zum Mutter- und Vatertag Gedichte und Bilder zukommen lassen, mit denen sie ihren Eltern eine kleine Freude schenken können und auf diese Art auch auszudrücken, wie sehr sie sie lieben. In dieser Woche haben die Vinz - Kinder ein Märchenbuch mit der Post zugesandt bekommen, wo sie selbst, aber auch ihren Großeltern, oder sonst einer Person nach den momentanen erlaubten Möglichkeiten vorlesen können. Insgesamt haben sich im 2. Schulhalbjahr 12 Kinder für den Vinz - Unterricht angemeldet. Da die Hälfte der Kinder aus der 1. Klasse sind, ist bei dem Märchenbuch auch noch eine CD zum hören dabei.
Ebenso erhält jedes Seniorenheim auch ein Märchenbuch mit CD, sodass auch dort die Märchen vorgelesen oder angehört werden können.

Nach den Pfingstferien soll es eine weitere Überraschung für die Kinder geben, wo sie den Leitsatz von Vinzenz von Paul: "Liebe sei Tat" erleben können.